Wie bekommt man einen Anwalt zwischen Weihnachten und Neujahr?

… Erben bzw. enterbt sein für Anfänger.

Merke auch Anwälte machen Urlaub. So sieht es aus und das ist auch ok. In mir kommt aber so langsam sie Wut hoch. Die Eröffnung des Nachlass wurde am 8.11. vollzogen, und Amtsgericht hat erst am 15.12. bzw. 16.12. die erforderlichen Schreiben an mich (und dann noch mit dem Falschen Nachnamen) verfaßt. Eingetroffen sind die Schreiben am 17.12 (Samstag!) und jetzt habe ich nur 14 Tage Zeit etwas zu unternehmen. Großes Kino. Aber es hilft nichts. Ich suche weiter nach einem Anwalt der mich in der Sache unterstützt. Immerhin habe ich herausgefunden, dass ich noch zwei Jahre Zeit habe, bis der Pflichtteilsanspruch verjährt. Danke Frau Google!

Ich werde jetzt mal mit dem Amtsgericht telefonieren, wie sie sich das vorstellen. Kann irgendwie ja nichts sein. Und als erstes möchte ich, dass sie meine Nachnamen korrigieren. Meinen Geburtsnamen trage ich schon ein paar Jahre nicht mehr. Die Änderungen wurde im gleich Landkreis vorgenommen.

 

Dinge die keiner braucht …

… Davon kann vermutlich jeder etwas berichten.

In meinem Fall ist es meine Familie, oder besser gesagt meine Eltern. Die meinen alles was sie sagen ist richtig und zwar nur das. Es gibt keine anderen Ansichten. Das führte früher in meiner Kindheit immer wieder dazu, dass Menschen die ich kennen lernen durfte auch ganz schnell wieder aus meinen Leben verschwanden. Die „Freunde“ meiner Eltern hatten einfach sprichwörtlich die Schnauze voll sich ihr Leben vor diktieren zu lassen.

Ich verstanden das als Kind nicht. Wie sollte ich auch. Das Gesetz meiner Eltern war doch richtig, oder doch nicht?

Zum Glück konnte ich dieser „Hölle“ entkommen.

Der Kontakt wurde abgebrochen. Vor zwei Jahren starb mein Vater. Diesen Samstag gab es Post vom Amtsgericht. Es war klar was darin stehen würde. Ich bin die undankbare Tochter, also wurde ich enterbt ;-). Ganz ehrlich es wundert mich nicht, dass meine Eltern meinen mich so behandeln zu müssen. Ich habe mich schließlich gegen ihre Gesetze entschieden. Überrascht war ich allerdings über allein Erben, der .. sorry die eingetragen wurde. Meine Tante (die Schwester) meiner Mutter.

Ab jetzt wird ein sehr schmutziges Kapitel meiner Familiengeschichte geschrieben werden. Was ich hier dokumentieren werde. Ich hoffe, es bieten ein wenig unterhalten *ironie aus*.